Neue STARTTER für den TTC

STARTTER-Ausbildung

So heißt ab Januar die bundesweit einheitliche Vorstufenqualifizierung. In einer Arbeitsgruppe des DTTB sind im letzten Jahr die Weichen für eine neue Ausbildung gestellt worden. Mit dem Ziel gestartet, verbandsübergreifend eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, sind nun die Inhalte und vor allem die Vermittlungsmethoden an die neuen Rahmenbedingungen angepasst worden.

Kompakt an einem Wochenende werden die Themen

  • „Modellstunde“
  • Balleimertraining
  • Spiel- und Wettkampfformen
  • Kleine Spiele
  • Technik-Grundlagen
  • Technikerwerb und
  • Technik verbessern

vermittelt. Großer Wert wird dabei darauf gelegt, dass die Teilnehmer sich Inhalte selbst erarbeiten, damit sie die entsprechenden Kompetenzen erwerben. Ein Transfer in die erste Trainingspraxis wird ebenfalls hergestellt.

Erfolgreich haben diese vier [jungen] Herren des TTC an der Startter-Ausbildung teilgenommen. Joscha, Holger, Valentin und Patrick werden das erworbene Wissen an die Jugendlichen im Verein weitergeben.