Aufgrund der aktuellen Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung und gemäß des im letzten Newsletter kommunizierten Fahrplans, hat das Präsidium am 11.  Februar 2021 gemäß Abschnitt M (Start, Unterbrechung und Abbruch des Spielbetriebs) der Wettspielordnung (WO) folgendes entschieden:

  • die begonnene Spielzeit für weiterführende Veranstaltungen gemäß WO A 11.2 wird zum 11. Februar 2021 abgebrochen
  • die abgebrochene Spielzeit 2020/21 wird für ungültig erklärt.
  • Weiterführende Veranstaltungen gemäß WO A 11.1 (Individual-/Einzelmeisterschaften und Ranglistenturniere) werden für die Saison 2020/21 ebenfalls abgesagt.

Plugin Kapsule Corp